Tag der Ausbildung 2019

Unser Tag der Ausbildung

Am 21.09.2019 findet unser diesjähriger Tag der Ausbildung für all die statt, die Lust haben unser Unternehmen, die Ausbildungsmöglichkeiten und die Azubis kennenzulernen. Beginn ist um 10 Uhr in unserem Firmensitz in Merzig.
Wir haben ein vielfältiges Programm mit einer Unternehmenspräsentation, Workshops und Bewerbungschecks für euch vorbereitet. Sollten wir euer Interesse geweckt haben, kohlpharma kennenzulernen, dann meldet euch bis zum 13.09.2019 per E-Mail (bewerbung@kohlpharma.com) bei uns an.

Wir freuen uns, euch hier am Tag der Ausbildung kennen zu lernen.

Die Azubis

kohlpharma Fitnessprogramm „Fit mit Alex“

„Fit mit Alex“

kohlpharma bietet für seine Mitarbeiter seit einigen Monaten ein Fitnesstraining mit Alex Benecke, unserem Fitnesscoach, an.

Ganz nach dem Slogen „Der Tag hat 1.440 Minuten – Nehmen Sie sich ein paar davon Zeit! Tun Sie etwas für sich!“ zeigt Alex
uns jede Woche verschiedene Übungen, die wir regelmäßig Zuhause nachmachen können. Er empfiehlt zwischen zwei
Trainingsterminen die Übungen mindestens zweimal Zuhause ordentlich zu wiederholen. Jeder Mitarbeiter, der an diesem
Programm teilnimmt, hat einen Fitnessbegleiter bekommen, auf dem alle Übungen mit Bildern und Erklärung abgedruckt sind. Für jeden Mitarbeiter gibt es am Anfang und am Ende von 13 Trainingseinheiten eine kostenlose Körpervermessung.

Abteilungswechsel

Hallo,
mein Name ist Vivien und ich mache eine Ausbildung im Bereich Groß- und Außenhandel. Heute möchte ich Euch ein bisschen mehr über unseren Ablauf der Abteilungswechsel erzählen. Wie Ihr vielleicht bereits aus früheren Beiträgen mitbekommen habt, wechseln wir kaufmännischen Azubis alle 3 Monate die Abteilung. Dies geschieht immer zum 15. des Monats. Meist durchläuft man zunächst die 5 Pflichtabteilungen:

  • Einkauf
  • Kundenservice
  • Marketing
  • Lager
  • Buchhaltung

Danach folgen meist noch zwischen 2 und 5 andere Abteilungen, die Ihr in unserem Betrieb findet. Dies sind zum Beispiel:

  • Vertriebsinnendienst
  • Recht/Presse
  • Personal
  • Qualitätssicherung

Durch diese Wechsel lernen wir das ganze Unternehmen kennen und können Einblicke in alle Arbeitsbereiche bekommen.

Ich hoffe ich konnte Euch einen kleinen Einblick in unseren Abteilungswechsel-Ablauf geben.

Liebe Grüße

Vivien

Projektwoche der Informatiker

Projektwoche

In dem Zeitraum vom 20.05. bis 24.05. fand für uns Fachinformatiker aus dem ersten Lehrjahr die Projektwoche in der Berufsschule statt. In der ersten Juni Woche waren dann auch unsere Kollegen aus dem zweiten Lehrjahr an der Reihe.

Über diese eine Woche erstreckt sich das Lernfeld 3, welches am Ende, abhängig von der geschriebenen Dokumentation, unserer Präsentation, dem Video welches den Projektablauf zeigt und unserem Projekt selbst natürlich eine Note für dieses Lernfeld bildet.

In dieser Woche bekamen wir die Aufgabe, mit einem Arduino Kit etwas zu bauen.

Meine Gruppe entschied sich dazu, ein Autonom fahrendes Auto zu bauen. Dazu bestellten wir das nötige Fahrgestellt mit Motoren, Reifen und Motorsteuerung und programmierten selbst eine App, mit der das Auto per Bluetooth über das Smartphone steuerbar wurde. Trotz mancher Schwierigkeiten, dessen Ursache ohne genauere Elektronikkenntnisse nicht immer einfach zu finden und zu beheben waren, schafften wir es dennoch ohne Probleme in der gegebenen Zeit unser Projekt fertig zu stellen.

Für uns alle, war die Projektwoche eine gelungene Aktion und wir hatten viel Spaß und Freude daran, im Team unser eigenes Projekt realisieren zu können.

Kennenlern-BBQ

Azubi-BBQ

Am Dienstag, dem 28.05.2019, fand unser jährliches Kennenlern-BBQ für die zukünftigen Auszubildenden statt.
Diese werden am 22.07.2019 ihre Ausbildung bei kohlpharma beginnen. Mit dem BBQ möchten wir sie im Vorfeld kennenlernen und ihnen dadurch den Start in die Ausbildung erleichtern. Neben den zuküftigen Azubis waren bei dem BBQ alle aktuellen Azubis, die Ausbildungsleitung und die Geschäftsführung eingeladen.

Zu Beginn fand eine kurze Begrüßung und eine kleine Vorstellungsrunde statt. Danach zeigten wir, die Azubis des 1. Lehrjahres, den „Neuen“ unsere Firma mit einem kleinen Rundgang.

Nach dem Rundgang stand unser Grill mit verschiedenen Sorten Grillgut, leckeren Salaten und Kuchen schon bereit.

Wir hoffen, dass ihr einen schönen Nachmittag mit uns verbringen konntet und ihr euch umso mehr auf den Start in eure Ausbildung freut. 🙂

Spendenübergabe – SAN

Spendenübergabe SAN-Ostergewinnspiel

Am 10. Mai 2019 fand die Spendenübergabe zu unserem SAN-Ostergewinnspiel statt. Die Spende bei dieser Aktion, in Höhe von 350 Euro, ging an die Jugendwohngruppe in Brotdorf des Sozialwerkes Saar-Mosel (SWSM). 

In der Jugendwohngruppe sind neun Jugendliche im Alter von 15-19 Jahren, die durch eine Rundumbetreuung von Erziehern und Pädagogen begleitet werden und so in die Lebens- und Arbeitswelt auch außerhalb der Jugendwohngruppe eingegliedert werden. 

Bei der Spendenübergabe durften wir, das SAN-Team, einen Einblick in die Wohngruppe werfen. 
Wir waren über die positive Atmosphäre sehr beeindruckt und bedanken uns für den netten Empfang in der Wohngruppe. 

Wir freuen uns, dass wir den Jugendlichen eine Freude bereiten konnten und hoffen, dass sie einen tollen und unvergesslichen Ausflug auf der Alpakafarm erleben.

SAN Osteraktion

Der Losverkauf, den wir, die Mitglieder des Social Azubi Networks, im letzten Monat veranstaltet haben, war ein voller Erfolg. Wir stellten ein Gefäß gefüllt mit bunten Ostereiern auf, bei dem die Teilnehmer schätzen durften, wie viele Eier sich in diesem befinden.

Gemeinsam konnten wir mit über 150 verkauften Losen und fleißigen Spenden 350 Euro einnehmen.

Diese Einnahmen werden schon in wenigen Tagen dem Sozialwerk Saar – Mosel von unseren Mitgliedern übergeben.

FOS-Praktikum im EDV-Support

FOS-Praktikum im EDV-Support

Hallo, mein Name ist Marvin und ich absolviere mein Fachoberschulpraktikum im Bereich „Technische Informatik“ bei der
kohlpharma GmbH. Momentan bin ich im Bereich EDV-Support, wo ich viel über die Aufgaben erklärt und gezeigt bekomme.
Die meiste Zeit bearbeite ich Helpdesk Calls. Dies sind Anfragen von Mitarbeitern, die Probleme mit der Soft- oder Hardware
haben. So konfiguriere ich zum Beispiel Geräte, inventarisiere sie und tausche diese bei einem Defekt aus. Nebenbei
programmiere ich auch gerne mit der Programmiersprache „C“. Da es  immer neue und verschiedene Calls gibt,  wird meine
Arbeit bei kohlpharma nie langweilig.